Aktion "Scheine für Vereine"

Aktion "Scheine für Vereine" Wir sind wieder mit dabei! Ab heute geht es endlich wieder los! Die Scheine für Vereine können wieder gesammelt werden. Eine tolle Aktion von REWE Deutschland! 

Weiterlesen …

200 Stundenmarke Eigenleistungen Teilsanierung Turnhalle geknackt! Stand per 26.9. - 231 Stunden

Die Teilsanierung der Turnhalle läuft auf Hochtouren. Bisher wurden 231 Stunden Eigenleistungen vollbracht. Der gesamte Rückbau ín den Umkleide- und Sanitärräumen ist fertiggestellt. Nun erfolgt noch das Verlegen des neuen Schleusensystems sowie das Einbringen der Sand- und Kiesschicht und des Unterbetons.

Herzlichen an die bisherigen fleißigen Helfer!

 

 

 

Turnhalle Bräunsdorf wird mit 199.999,- € teilsaniert!

Projekt: Teilsanierung Turnhalle Bräunsdorf in Höhe von 199.999, - €

2004 hat der SV Einheit Bräunsdorf die Gemeinde Oberschöna (Eigentümer der Einrichtung) erstmalig auf die katastrophalen Zustände der Turnhalle Bräunsdorf hingewiesen. Alle Initiativen blieben in den letzten 15 Jahren erfolglos, da die extremen Kosten für eine grundhafte Sanierung die Ressourcen der Gemeinde überstiegen. Dem SV Einheit Bräunsdorf gehören derzeit ca. 300 Mitglieder an. In 6 Abteilungen werden vom Trainings- und Wettkampfbetrieb bis hin zum Breitensport und Seniorensport vielfältige Sportprofile angeboten, wobei dem Nachwuchs besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird. Um den Sport in der ländlichen Struktur auch perspektivisch sicherzustellen und weiterzuentwickeln sind auch attraktive Rahmenbedingungen notwendig. Diese sind mit dem jetzigen Zustand der Turnhalle nicht gegeben.

Deshalb entschied sich der SV Einheit Bräunsdorf (in Abstimmung mit der Gemeinde) im Juni 2019 als Bauherr, eine Teilsanierung der Turnhalle mit Fördermitteln des Freistaates und des Landkreises zu beantragen. Im Juni bzw. August 2020 erhielt der SV Einheit Bräunsdorf die Zuwendungsbescheide des Landkreises Mittelsachsen und der Sächsische Aufbaubank, die das Projekt „Teilsanierung der Turnhalle Bräunsdorf“ mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts und Förderung aus Haushaltsmitteln des Landkreises Mittelsachsen mitfinanzieren. Der Zuschuss der Gemeinde und die Eigenmittel/Eigenleistungen komplettieren die Gesamtfinanzierung des Vorhabens.

Gesamtfinanzierung 

 100.000,00 € Förderung durch den Freistaat Sachsen

  39.998,80  € Förderung durch den Landkreis Mittelsachsen

  40.000,00  € Beteiligung an der Projektförderung durch Gemeinde Oberschöna

  15.000,00  € Eigenmittel des Vereins

    5.001,20  € Eigenleistungen des Vereins (554 Stunden)

Schwerpunkte der Teilsanierung

  • Instandsetzung des Dachbereichs
  • Sanierung der Umkleideräume und Sanitäranlagen incl. Fenster und Türen
  • Abschliff des Hallenbodenbelags mit Neuversiegelung und Spielfeldmarkierungen der Bodenfläche sowie Reparatur der Prallwand
  • Sanierung Mehrzweckraum incl. Heizungsinstallation
  • Erneuerung Vordachkonstruktion und Boden im Eingangsbereich
  • Reparatur von Fenstern im Hallenbereich
  • Elektroarbeiten und Malerarbeiten
  • Sanierung Außenputz an 2 Gebäudeseiten (Eingangsbereich und vordere Giebelseite)
  • Möblierung Umkleideräume

Die Realisierung der Baumaßnahme muss bis zum 31.12.2020 erfolgen. Der Verein hat dazu alle Weichen gestellt. Baubeginn ist der 22.August 2020. An diesem Tag wird die Turnhalle beräumt, um die erforderliche Baufreiheit herzustellen.

Henry Weyhmann

Bräunsdorf, 20.08.2020